Praktikum bei Bayer

NEG-Schüler im Praktikum bei Bayer

Am 11. – 13. Oktober machten sich ca. 15 Schüler aus verschiedensten Schulen und Städten ins Bayer Labor und erforschten gemeinsam mit auszubildenden Forschern und Chemiekanten den Koffein verschiedenster Getränke, beispielsweise wurden Kaffe, Energie Drinks und Medikamente unter die Lupe genommen. Ein weiteres Projekt war aus Orangenschalen Öl herzustellen. Während des gemeinsamen zusammenarbeitenden Forschens tauschte man sich mit den Azubis des Bayer Konzerns aus und knüpfte unter einander Kontakte.

Am letzten Tag der Veranstaltung besuchten alle gemeinsam die Fabrik, die für die Produktion des bekannten Medikamenten Herstellers liefert. In dem 20 Hektar großem Werk wurden einem die Maschinen gezeigt, erklärt was sie tun und wie sie aufgebaut sind, dabei wurden auch die Vorgänge erläutert, die bei der Produktion eines wichtigen Medikaments, beispielweise gegen Diabetes, nötig und streng einzuhalten sind. Außerdem zeigten man uns die ausgeklügelte Technik der Kommandozentrale die für die Sicherheit und Ordnung sorgte. Ein solches Werk hat zum Beispiel einen Notfallstromgenerator der die ganze Produktion für die nächsten 24 Stunden am laufen behalten kann.

Im Großen und Ganzen waren diese drei Tage eine geniale Möglichkeit in das Arbeitsleben eines Chemikers im Bayer Labor, wie das Arbeitsleben eines Technikers am Werk hineinzuschauen. Für alle teilnehmenden Schüler war dieses Projekt eine tolle Veranstaltung, bei der man Erfahrung und Eindrücke sammeln konnten.

Eleni Alaszkiewicz, Julian Bergmann

Weihnachtsmarkt

Herzliche Einladung zu unserem Stand in der Velberter Innenstadt! Hier können Sie unter anderem die Original NEG-Kekse erwerben. Vielen Dank an die Eltern, die den Stand betreiben!

Samstag, 16.12.17 - 10-18 Uhr

(Neuer Termin!)

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte

Google+  Folgen Sie uns auf Google+