Geschichte zum Anfassen - das NEG im Grabungscamp

Im LWL-Museum für Archäologie in Herne konnten Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aktiv die Tätigkeit eines Archäologen nachvollziehen. Unter der Anleitung der Museumsmitarbeiter probierten sie live aus, wie mit Schaufel, Pinsel und co. Stück für Stück Schätze aus der Vergangenheit freigelegt werden. Geschichte erfahrbar machen - das ist das Ziel der neuen Kooperation mit dem LWL-Museum, die in der Zukunft mit weiteren Aktionen ausgebaut werden soll.

Aufführung der Musical-AG

Nach intensiver Vorbereitung freuen sich die AG-Teilnehmer ihr neues Stück präsentieren zu können - "Auf der Schule der Träume werden begabte Kinder zum Superstar ausgebildet. Doch bei der großen Talentshow passiert etwas, womit niemand gerechnet hätte." Herzliche Einladung!

Mittwoch, 05.07.2017 um 17:00 Uhr, kein Vorverkauf, Eintritt frei! (Begrenzte Plätze)

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte