Straßenkind für einen Tag 2016

Straßenkind für einen Tag

Unter dem Motto "Sichtwechsel" verrichteten Schülerinnen und Schüler des NEG für einen Tag symbolisch arbeiten, mit denen sich Straßenkinder in ärmeren Ländern ihren Lebensunterhalt verdienen müssen. Neben der Selbsterfahrung in der Velberter Fußgängerzone mutig auf Menschen zuzugehen und auf die Aktion aufmerksam zu machen, wurde auch eine Menge Geld eingenommen: Die Kinder sammelten 742,47 €, die selbstverständlich den Straßenkinder-Projekten von terre des hommes zukommen.

Infos zur Aktion

Neuer Raumplan für Dalton

Der Raumplan für die Daltonstunden wurde aktualisiert. Hier finden sie die aktuelle Version. (Gültig ab: 4.10.17)

Dalton-Raumpläne

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte

Google+  Folgen Sie uns auf Google+