Straßenkind für einen Tag 2016

Straßenkind für einen Tag

Unter dem Motto "Sichtwechsel" verrichteten Schülerinnen und Schüler des NEG für einen Tag symbolisch arbeiten, mit denen sich Straßenkinder in ärmeren Ländern ihren Lebensunterhalt verdienen müssen. Neben der Selbsterfahrung in der Velberter Fußgängerzone mutig auf Menschen zuzugehen und auf die Aktion aufmerksam zu machen, wurde auch eine Menge Geld eingenommen: Die Kinder sammelten 742,47 €, die selbstverständlich den Straßenkinder-Projekten von terre des hommes zukommen.

Infos zur Aktion

Aufführung der Musical-AG

Nach intensiver Vorbereitung freuen sich die AG-Teilnehmer ihr neues Stück präsentieren zu können - "Auf der Schule der Träume werden begabte Kinder zum Superstar ausgebildet. Doch bei der großen Talentshow passiert etwas, womit niemand gerechnet hätte." Herzliche Einladung!

Mittwoch, 05.07.2017 um 17:00 Uhr, kein Vorverkauf, Eintritt frei! (Begrenzte Plätze)

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte