Erfolgreich in der Regionalrunde

Am 24.01. war es soweit: Die Regionalsieger der Mathematik-Olympiade erhielten am IKG in Heiligenhaus ihre Urkunden. Acht Schülerinnen und Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums erzielten einen der ersten drei Plätze. Für zwei NEG-Schüler ist der Wettbewerb noch nicht vorbei, sondern sie werden Ende Februar den Nordkreis beim Landesentscheid in Haltern am See vertreten. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner:

Denice Isbana, 5c (zweiter Platz) / Jorin Grädig, 5b (dritter Platz) / Max Schulte, 5a (dritter Platz) / Rosalie Doege, 6c (zweiter Platz) / Tristan aus der Fünthen, 6b, (dritter Platz) / Laura Vossgätter, 6b (erster Platz) / Yannick Ochsenbruch, 7a (erster Platz und Qualifikation für den Landesentscheid) / Pierre Chami, 9c (erster Platz und Qualifikation für den Landesentscheid)

Termine im März

Paul O'Brien, Konzert mit Schülerinnen und Schülern
1.3., 18 Uhr

Veteranen Volleyballturnier
3.3., 9 Uhr

Premiere: English Theatre Group: Lost and Found
14.3., 18:30 Uhr

Nähere Infos folgen bald!

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte

Google+  Folgen Sie uns auf Google+