Wer war Nikolaus Ehlen?

Seit 1982 trägt unsere Schule den Namen des Ehrenbürgers der Stadt Velbert und Bundesverdienstkreuzträgers Nikolaus Ehlen. Seine großen Verdienste um das soziale Siedlungswesen in Velbert, insbesondere nach dem zweiten Weltkrieg, machen den Lehrer und überzeugten Christen zum Vorbild für soziales Engagement und entschiedenes Eintreten für die eigenen Überzeugungen.

Im Foyer der Schule wird mit einer Büste an unseren Namenspatron erinnert. Im Zuge der aktuellen Renovierungsmaßnamen wird hier in Zukunft das Wirken Ehlens für Besucher und für unsere Schüler noch anschaulich und ausführlich darstellt.

 Biographie Nikolaus Ehlen  Artikel der WAZ zum 50. Todestag  Geschichte der Schule

Aufführung der Musical-AG

Nach intensiver Vorbereitung freuen sich die AG-Teilnehmer ihr neues Stück präsentieren zu können - "Auf der Schule der Träume werden begabte Kinder zum Superstar ausgebildet. Doch bei der großen Talentshow passiert etwas, womit niemand gerechnet hätte." Herzliche Einladung!

Mittwoch, 05.07.2017 um 17:00 Uhr, kein Vorverkauf, Eintritt frei! (Begrenzte Plätze)

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte