Das Greenteam kämpft fürs Klima

Was geschieht, wenn auf der Erde jahrhundertalte Gletscher schmelzen, Regenwälder durch Abholzung zu Wüsten werden, die Meerestemperatur ansteigt und Menschen zu Klimaflüchtlingen werden und wieviel CO2 stößt eigentlich jeder Deutsche aus? Diese und ähnliche Fragen wurden den Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen letzte Woche Mittwoch mithilfe von großartigen Live-Satellitenbildern auf einer Expedition durchs Klima beantwortet. Wir danken unserem Gast, Herrn Westermann vom Institut "Geoscopia" aus Bochum.

Mit diesem Hintergrundwissen ging es dann auf die Fridays for Future Demo in Wülfrath. Nach musikalischer Einstimmung folgte ein Zug durch die Innenstadt bis zum Rathaus, wo mit Vertretern aller Ratsfraktionen nach der Kundgebung diskutiert werden konnte. O-Ton einer Schülerin: "Jede einzelne Maßnahme, und wenn sie im kleinen Wülfrath geschieht, ist wichtig, um daraus ein großes Ganzes werden zu lassen. Schließlich geht es um nichts weniger, als die Erde zu retten. Es gibt keinen Planet B."

Projektwoche

In der letzten Woche vor den Ferien findet wieder unsere Projektwoche statt.

Wählt euer Projekt bitte bis zum 14.6.19.

Zur Anmeldung

Projektübersicht

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte