Neuigkeiten-Archiv

Hier finden Sie alle Nachrichten aus unserem Schulleben der letzten Zeit auf einen Blick. Viel Spaß beim Stöbern!

Abschlussworkshop der Streitschlichter

Der Abschlussworkshop der Streitschlichter der 9. Klassen fand dieses Jahr im Kletterwald Langenberg statt. Im Mittelpunkt standen Gemeinschaft erleben, sich unterstützen und helfen, Mut beweisen und Ängste überwinden und vor allem viel Spaß haben. Bei einem gemeinsamen Picknick erhielten die Streitschlichter von Frau Steinborn und Herrn Sons ihre Urkunden. Wir bedanken uns ganz herzlich für euer Engagement für die Schulgemeinschaft!

Bildergalerie

Weltmeisterliche Leistung

Mit hoher Motivation über Wochen vorbereitet lud die SV und der Elternarbeitskreis "Akzente setzen" die Schulgemeinschaft zum "Public Viewing" des dritten Vorrundenspiels der deutschen Mannschaft bei der WM ein. Leider mussten die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer das Ausscheiden der deutschen Mannschaft erleben, erfreuten sich aber trotzdem an der gut organisierten Veranstaltung. Der Arbeitskreis der Eltern freut sich im nächsten Schuljahr über weitere Mitglieder aus der Elternschaft.

Bildergalerie

Das NEG auf Entdeckungsreise

Während unsere "Franzosen" in Lüttich ihre Fremdsprachenkenntnisse vertieften, machten sich die "Lateiner" der Klassen 8 auf den Weg nach Köln. Eine Führung zu den römischen Ursprüngen der Colonia Claudia Ara Agrippinensium - und das vor allem unterirdisch. Denn die Überreste der römischen Stadt finden sich oftmals knapp 10 Meter unter dem heutigen Straßenniveau.

Weiterlesen

Kreativ gegen Rassismus

Der Kreis Mettmann rief im Frühjahr für alle Schulen den Wettbewerb "Kreativ gegen Rassismus" aus. Vom NEG nahmen viele Schülerinnen und Schüler aus den Kunst-Kursen der EF teil. Saskia Steinborn schaffte es mit ihrem Bild in die engere Auswahl und ist damit ein Teil der Wanderausstellung, die an vielen verschiedenen Orten im Kreis Mettmann gezeigt wird. Momentan sind einige Kunstwerke von verschiedensten Schulen im Foyer des NEG zu sehen.

Weitere Informationen

Schöne Grüße aus Liège!

Wo lässt sich am besten eine Sprache lernen? Richtig, da wo sie gesprochen wird! Die Französisch-Schülerinnen und -schüler der achten und neunten Klassen fuhren daher in der vergangenen Woche nach Liège - zu deutsch Lüttich. In der belgischen Stadt wurden nicht nur die Architektur erkundet, sondern natürlich auch kulinarische Spezialitäten, z.B. die berühmten belgischen Waffeln.

Weiterlesen

Erfolgreiche Mathe-Talente am NEG

Ehrungen im Känguru- und Pangea-Wettbewerb - Über 200 NEG-SchülerInnen haben im März am Känguru-Wettbewerb, einem Mathematik-Wettbewerb, der weltweit in über 60 Ländern gleichzeitig stattfindet, teilgenommen. Elf TeilnehmerInnen erhielten neben ihrem Teilnehmerpreis einen weiteren Sachpreis für einen der ersten drei Plätze. Am erfolgreichsten schnitt diesmal die Klasse 6b ab, in der vier SchülerInnen einen der dritten Preise errangen.

Für Pierre Chami geht es sogar noch weiter, er hat sich mit einer überragenden Leistung in der Zwischenrunde (maximale Punktzahl) für das Finale am 16. Juni in Köln qualifiziert.

Weiterlesen

Neue Ausstattung für die Naturwissenschaften

Vielen Dank an den Förderverein für die Ausstattung der Fachbereiche Physik, Chemie und Biologie mit zwölf neuen Laptops! Nun können Experimente noch variabler durchgeführt und ausgewertet werden. Auch für Informationsrecherchen und die Vorbereitung von Präsentationen eignen sich die Geräte, die den Schülerinnen und Schülern im Fachunterricht flexibel zur Verfügung stehen. Die anderen Fachbereiche profitieren ebenfalls: In den Daltonbändern können die Laptops auch für andere Fächer eingesetzt werden, denn Raum und Fach können von den Schülerinnen und Schülern in Dalton beliebig kombiniert werden.

Naturwissenschafts-AG

Auch im zweiten Halbjahr richtet das NEG eine Naturwissenschafts-AG ein, an der interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Velberter Grundschulen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den fünften Klassen des NEG teilnehmen können.

Die AG findet dienstags jeweils von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Infos & Anmeldung

Ein Gorilla in der Aula

Die Schauspieler vom White Horse Theatre gaben Ende April wieder alles, um den Schülerinnen und Schülern am NEG die englische Sprache auf spielerische Art und Weise näher zu bringen. Für die jüngeren Schüler gab es ein buntes Stück rund um den Gorilla Gerald, der in Billy's Wohnzimmer auftaucht. Die Oberstufenschüler bekamen Shakespeare's Othello im Original präsentiert, anspruchsvoll aber spannend.

Weiterlesen

Kreismeisterschaften im Schwimmen

„Dabei sein ist alles!“ Ganz im Sinne des olympischen Gedanken, absolvierten wir mit 14 Schülerinnen und Schülern der Altersklasse 2003-2008 am vergangenen Freitag die Kreismeisterschaften im Schwimmen. Leider musste man sich gegen teils sehr starke Gegner mit einem 9. Platz bei den Mädchen und einem 7. Platz bei den Jungen zufrieden geben. Dies war für uns aber kein Grund, den Tag als Misserfolg zu betrachten, im Gegenteil. Der mannschaftliche Zusammenhalt hat trotz der vielen Niederlagen in den einzelnen Staffelrennen keinen Abbruch genommen. Bis zum letzten Rennen wurde sich gegenseitig angefeuert und unterstützt. So haben alle Beteiligten einen tollen Tag als Team erlebt und sind sich sicher, nächstes Jahr greifen wir erneut an!

Weiterlesen

Neue Kooperation mit der Hochschule Bochum

Nun ist es offiziell! Wir sind Partner im NRW-Talentscouting-Programm. Der Präsident der Hochschule Bochum Prof. Dr. Jürgen Bock und Schulleiter Michael Anger unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Diese Talentförderung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, deren Eltern kein Studium absolviert haben. Schülerinnen und Schüler werden von einem Talentscout der Universität in ihrer beruflichen Entwicklung beraten, begleitet und gecoacht - von der Schule bis in den Beruf.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus Turin!

In dieser Woche besuchen einige Schülerinnen und Schüler unserer EF zusammen mit einigen Lehrerinnen und Lehrern unsere Partnerschule in Turin, das Liceo Gioberti. Es gibt viel zu erleben: In der Schule gab es ein Volleyballturnier und neben der obligatorischen Stadtbesichtigung darf natürlich der Besuch am Meer nicht fehlen. Eine besondere Erfahrung ist auch die Zeit in den Gastfamilien. Hier kann man sein im Unterricht erworbenenes Italienisch auf die Probe stellen und verbessern. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

Bildergalerie

3. Platz bei den Kreismeisterschaften

Die Mannschaft vom NEG, bestehend aus 10 Jungs aus den 6. Klassen, hat vergangene Woche den 3. Platz bei den Kreismeisterschaften in der Wettkampfklasse IV belegt. In der Vorrunde haben wir einen Sieg und zwei Unentschieden errungen. Das Spiel um Platz drei wurde gewonnen. Glückwunsch zur guten Leistung!

Weiterlesen

School's out forever...

...zumindest für den aktuellen Abiturjahrgang: Mit einer bunten Mottowoche und dem obligatorischen Abischerz feierte die Q2 die letzten Stunden in ihrem Schülerleben. Ein wichtiger Abschnitt fehlt natürlich noch - nach den Osterferien gilt es die Abiturprüfungen zu meistern. Die Schulgemeinschaft wünscht alles Gute und viel Erfolg für die stressige Zeit.

Weiterlesen

English Theatre Group

Was für eine aufregende Woche für die 19 Schülerinnen und Schüler der English Theatre Group! Das neue Stück Lost and Found wurde an einem Mittwoch und einem Donnerstag vor den 8. und 9. Klassen aufgeführt. Und an beiden Abenden meisterten sie noch zwei Auftritte in einer gut gefüllten Aula. Danke an die Darsteller für ihre Leistung! Ein großer Dank geht auch an alle Zuschauerinnen und Zuschauer - ihr ward ein tolles Publikum!

Bildergalerie

Gute Stimmung beim Basketballturnier

Es ist eine alte Tradition: jedes Jahr kurz vor den Osterferien findet das Basketballturnier der 7. und 8. Klassen statt. Es war ein spannendes Turnier mit heißen Kämpfen um den Korberfolg und begeisterten Zuschauern in unserer Sporthalle. Zusätzlich gab es wieder einen Korbwurfwettbewerb, den Kevin Kim aus der Klasse 8C für sich entscheiden konnte.

Wir gratulieren den Jungen aus der 8B und den Mädchen der Klasse 8C, die jeweils den Gruppensieg errrungen haben. Gesamtsieger der Klassen wurde die Klasse 8B, auch hierfür herzlichen Glückwunsch!

Bildergalerie

Gewinner Biber-Wettbewerb

Ende letzten Jahres nahmen über 100 Schülerinnen und Schüler des NEG am Nachwuchs-Wettbewerb "Informatik-Biber" teil. Nun wurden die Besten von Herrn Anger in einer kleinen Preisverleihung geehrt, Herzlichen Glückwunsch an Emma Salonski und Liv Ihlo (7B), Dorian Bucko, Robin Platz, Jan Hilcker und Mario Kolev (8B) und Phil Badura, Timo Teunnissen, Dustin Gundlack und Julius Kanigowski (Q2) zur sehr guten Leistung!

Der Informatik-Biber ist ein Online-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Er führt spielerisch an informatisches Modellieren und Algorithmisieren heran. Die Aufgaben können ohne jegliche Vorkenntnisse gelöst werden.

Alle Infos zum Biber

Offenes Ohr gesucht?

In diesem Halbjahr findet sich auf jeden Fall eines: Montags in der zweiten großen Pause, in Raum E 24.

Herr Wessel ist Seelsorger und nimmt sich dann (und nach Verabredung auch ein anderes Mal) Zeit für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern.

Besuch von Paul O'Brien

Bereits zum dritten Mal hat der kanadische Musiker mit Schülerinnen und Schülern vom NEG einen Workshop veranstaltet. Tagsüber wurde an Songs geprobt, die dann am Abend im Rahmen eines Hauskonzerts in der Aula präsentiert wurden. Es war einmal wieder ein ganz besonderes Highlight! Vielen Dank an Paul, unsere Musiker, die Technik - und den Förderverein, der diesen Workshop unterstützt hat.

Veteranenturnier

Wie schon seit über 30 Jahren Tradition, haben sich wieder mehr als 100 ehemalige Schülerinnen und Schüler zum Veteranenturnier im Volleyball getroffen. Trotz Grippewelle und Wintereinbruch fanden sich 12 Mannschaften ein, die um den Titel antraten. Das Endspiel gewann der Zusammenschluss aus den Jahrgängen 83/87/91/95/08 gegen die Stufen 96/97, Glückwunsch!

Weiterlesen

Dalton@NEG im Video

Seit diesem Schuljahr verbringen die Schülerinnen und Schüler ca. ein Drittel ihrer Unterrichtszeit in den Dalton-Bändern. Die wichtigsten Fakten in Kürze und vor allem einige Eindrücke von der Atmosphäre in diesen besonderen Stunden können sie in diesem Film gewinnen. Vielen Dank an Lukas Klemm aus der EF, der das Video produziert hat!

Der Weg zu Dalton

Helau und Alaaf! - Karneval am NEG

Der Straßenkarneval ist vorüber und auch am NEG waren die Jecken los. An Altweiber schmissen sich hunderte Schüler und Lehrer in Schale und wetteiferten, wer das schönste Kostüm hat. Mit Partymusik und Polonaise ging es, organisiert von der Q2, um 11:11 Uhr trotz frostiger Temperaturen auf den Schulhof.

Weiterlesen

Schöne Grüße aus dem Ahrntal!

Anfang Februar war es etwas leerer am NEG - die siebten Klassen waren ausgeflogen zur Skifreizeit nach Südtirol. Den Fotos entnehmen wir: Reichlich Schnee und Sonnenschein sorgten für gute Laune. Der Rest der Schulgemeinschaft wünschte viel Spaß!

Bildergalerie

Erfolgreich in der Regionalrunde

Am 24.01. war es soweit: Die Regionalsieger der Mathematik-Olympiade erhielten am IKG in Heiligenhaus ihre Urkunden. Acht Schülerinnen und Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums erzielten einen der ersten drei Plätze. Für zwei NEG-Schüler ist der Wettbewerb noch nicht vorbei, sondern sie werden Ende Februar den Nordkreis beim Landesentscheid in Haltern am See vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Gewinner im Überblick

Schritt für Schritt zum passenden Studium

Für die Q2 neigt sich die Schulzeit dem Ende entgegen. Jetzt stehen wichtige Entscheidungen an: Ausbildung oder Studium? Universität oder Fachhochschule? Möchte ich eher eine Naturwissenschaft oder eine Geisteswissenschaft studieren? Als Orientierungshilfe absolvierten die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten den "Studifinder", ein Angebot, das von der Uni Duisburg-Essen entwickelt wurde und seit 2013 am NEG durchgeführt wird. Hintergrund ist, dass im Schnitt 33% der Studentinnen und Studenten in den ersten Jahren ihr Studium abbrechen. Um dem möglichst vorzubeugen, sollen die Schülerinnen und Schüler am NEG den umfangreichen Online-Test nutzen.

Online-Angebot der BA

Wie gehe ich verantwortungsvoll mit dem Smartphone um?

Dies war eine der vielen Fragen, die die Medienscouts, Schülerinnen und Schüler der 8.-11. Klasse, in der vergangenen Woche in verschiedenen Workshops mit dem 5. Klassen bearbeitet haben. Die Klassen durften sich die Themen im Vorfeld selbst aussuchen. Zur Auswahl standen unter anderem „Datenschutz und Urheberrecht“, „Mobile Games“ und „Vorbilder im Internet“.

Weiterlesen

Wie schreibt man eine Facharbeit?

Für die Q1 beginnen nun spannende Wochen: Die nächste Klausur wird in einem selbstgewählten Fach durch eine Facharbeit ersetzt. Um sich ein Bild zu verschaffen, was wissenschaftliches Arbeiten bedeutet und wie man Literatur findet, begaben sich die Schülerinnen und Schüler zu den umliegenden Universitäten, z.B. der Uni Duisburg-Essen. Dort besuchten sie eine Problevorlesung und lernten den Bibliotheksbetrieb kennen. Viel Erfolg bei der Facharbeit!

Leitfaden zur Facharbeit

105 Pakete für die Velberter Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Jahr für Jahr packen die Schülerinnen und Schüler des NEG Menüs für Velberter Haushalte, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - die Velberter spenden jedes Jahr um die 1000 Pakete. 105 kamen dieses Mal vom NEG. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, neben den Schülerinnen und Schülern auch viele Eltern!

Weiterlesen

Das NEG auf dem Weihnachtsmarkt

Am dritten Adventswochenende war unsere Schule wieder in der Velberter Innenstadt vertreten. Die Eltern, die den Stand mit viel Engagement betrieben haben, bekamen viel Lob von den Kunden, vor allem für die leckeren Plätzchen, die in liebevoll verzierten Tüten verkauft wurden. Vielen Dank an alle Eltern und Schüler, die sich hier so großartig eingebracht haben!

Weiterlesen

Rollstuhlbasketball am NEG

Ende November bekamen einige Klassen und Kurse die Möglichkeit, eine eher seltene Sportart kennenzulernen und auszuprobieren: Rollstuhlbasketball. Lisa Bergenthal aus der Q2 ermöglichte im Rahmen des Schulfachs Sport eine Präsentation ihres Hobbys, das sie selber auf hohem Niveau beim RBC Köln 99ers ausübt. Aus Köln reisten am Morgen ihre Trainer Gabe Caligiuri und Frederic Jäntsch mit 12 Sportrollstühlen im Gepäck an, um den Schülern die Sportart näherzubringen.

Bildergalerie

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Am 2.12. standen am NEG im Wortsinne viele Türen offen: Viele Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer standen bereit, um über unsere Schule zu informieren. Für die Viertklässler gab es neue unbekannte Fächer zu erkunden, die in ihren Ausstellungen zum Mitmachen einluden. Unter anderem in der Physik wurde experimentiert, in Geschichte Ausgrabungen unternommen und in Informatik konnte man in die Spieleprogrammierung hereinschnuppern. In zahlreichen Führungen wurde das Gebäude erkundet, bevor man im Café bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kam. Wir danken allen Helferinnen und Helfern, vor allem den Eltern, die sich stark engagiert haben.

Bildergalerie

Nikolaus-Ehlen-Installation eingeweiht

Wer war Nikolaus Ehlen? Diese Frage wird ab sofort allen Besuchern des NEG im Foyer beantwortet. Eine interaktive Installation zum Anfassen und Entdecken stellt die Lebenleistungen unseres Namenspatronen und die von ihm verkörperten Werte dar. Hinter den Bildern verbergen sich Klappen mit erklärenden Texten. Für ausführliche Informationen stehen außerdem QR-Codes zur Verfügung. Es gibt viel zu entdecken! Vielen Dank an die Sparkasse HRV und den Förderverein der Schule, die dieses Projekt ermöglicht haben.

Weiterlesen

Baggern, Pritschen, Schmettern an Nikolaus

Volleyball ist eine anspruchsvolle Ballsportart - Trotzdem hatten die neunten Klassen und die Jahrgangsstufe EF am 6.12. viel Spaß in der Sporthalle. In einem ausgeklügelten Turnierplan wurde der Sieger ausgespielt. Wer grad nicht spielte, feuerte die anderen Mannschaften an oder stärkte sich am Buffet. Den ersten Platz teilt sich die 9b mit den Teams "EF2" und "EF4" - herzlichen Glückwunsch!

Bildergalerie

Neue Gesichter am NEG

Wir freuen uns sechs neue Referendare begrüßen zu dürfen: Frau Richter (Deutsch und Philosophie), Frau Beyer (Biologie und Sozialwissenschaften), Frau Speckamp (Deutsch und Geschichte), Herr Koca (Französisch und Italienisch), Frau Wisniewski (Englisch und Geschichte) und Frau Gebhardt (Erdkunde und Physik). Viel Erfolg und alles Gute für die Ausbildung an unserer Schule.

Frischer Wind fürs NEG - SV-Fahrt 2017

Die SV-Fahrt nach Essen-Werden hat mal wieder viel Spaß und viele Ideen mit sich gebracht. Das neue SV-Team hat sich während der Fahrt Gedanken über die Bedürfnisse der SuS gemacht und einige Vorschläge erarbeitet. Von AGs über Schulhofgestaltung bis hin zum Schüler-Kiosk standen viele Themen auf der Agenda. Besonders das neue Dalton-System sorgte für viele heiße Diskussionen, aber auch gute Ideen. Es war auch Zeit für viele spaßige Momente und eine gute gemeinsame Zeit, so dass wir zuversichtlich und motiviert ins neue SV-Jahr starten können.

-Eure SV-

Weiterlesen

Velberter Integrationspreis für das NEG

Wir haben mit dem Modell unserer Internationalen Klassen und dem dazugehörigen Rahmenprogramm (DSD Diplom, Café Welcome, Patenschaften, etc.) den Integrationspreis der Stadt Velbert gewonnen. Das Preisgeld in Höhe von €2000,- wird den Schülern zugute kommen. Im Bild die Klassenlehrer unserer Internationalen Klassen, Herr Enßlen und Frau Reinders, mit Schulleiter Michael Anger bei der Preisverleihung im Gemeindezentrum Oststraße. Vielen Dank an alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, die zum guten Gelingen am NEG beigetragen haben.

Weiterlesen

Gute Laune beim Völkerballturnier

Viel Spaß, keine Verletzten und toller Sport mit einem verdienten Sieger: Die Klasse 6b! Das war die gelungene Mischung des Völkerballturniers der fünften und sechsten Klassen in den Sporthallen des NEGs. Sportlich fair und trotzdem sehr engagiert ging es in allen Spielen zur Sache – erwähnenswert ist insbesondere die mutige Leistung der neuen fünften Klassen, die die Jahrgangsälteren oft ärgern und sogar auch mal bezwingen konnten. Doch am Ende standen sich die Klassen 6b und 6c im Endspiel gegenüber – mit dem besseren Ende für die 6b.

Bildergalerie

Das Turnier bei Youtube

Stratosphärenprojekt

Phase 4: Im Juli war der vorläufige Höhepunkt eines besonderen Schülerprojektes. Mit einem Wetterballon sollte bis in die Stratosphäre vorgedrungen werden. Nach dem geglückten Start und der spannenden Bergungsaktion der Sonde in der Nähe von Bad Berleburg sind die Schülerinnen und Schüler momentan dabei die Daten auszuwerten. Sowohl das achtstündige Videomaterial, als auch die ca. 1.000.000 Messwerte müssen gesichtet, visualisiert und ausgewertet werden. Ein kleiner Vorgeschmack auf das gewonnene Bildmaterial soll dieser Trailer liefern. Der Projektbericht liefert einen Eindruck vom Start und der Bergungsaktion.

Wir danken all unseren Sponsoren, die uns bei unserer Arbeit unterstützt und dadurch dieses spannende Projekt überhaupt erst ermöglicht haben: Söhn GmbH, Laminat Depot, Stannol, Diakonische Altenhilfe Wuppertal, Gase-Center Gries und Witte-Automotive.

Weiterlesen

Dalton beginnt...

Die ersten Daltonstunden nach den Sommerferien wurden noch zur Vorbereitung genutzt. Mit dem Klassenlehrer wurde in verschiedenen Modulen erarbeitet, wie Dalton am NEG funktioniert: Wie läuft eine Daltonstunde ab? Wo finde ich meinen Raum? Wer kann mir helfen, wenn ich eine Frage habe? Nachdem diese und viele andere Fragen geklärt wurden, ging es in der zweiten Woche endlich los. Nach der ersten großen Pause eroberten die Schülerinnen und Schüler die Dalton-Räume und machten sich an die Aufgaben. Wir freuen uns auf eine spannende neue Zeit am NEG!

Weiterlesen

Was macht eigentlich eine Fremdsprachenassistentin?

Seit Beginn dieses Schuljahres wird unser Kollegium von Jenna Kersten (Bildmitte) verstärkt. Die Studentin aus den USA besucht als "Native Speaker" den Englisch-Unterricht in verschiedenen Jahrgangsstufen und motiviert die Schülerinnen und Schüler sich selbstbewusst und authentisch auf Englisch zu unterhalten. Auch in der English-Theatre-AG mischt sie mit. Privat möchte sie natürlich viel für ihre eigenen Fremdsprachenkenntnisse tun und weiter Deutsch lernen - eine Win-Win-Situation. Herzlich willkommen!

Frau Kersten im Interview

Said Velicanin ist der neue Schülersprecher

Nach der SV-Vollversammlung in der vergangenen Woche, freute sich unser Schulleiter Herr Anger nun die neue SV im Amt begrüßen zu dürfen. Wir danken Alina Ramovic für ihre zweijährige Tätigkeit als Schülersprecherin am NEG. Said Velicanin aus der Q1 übernimmt ab diesem Schuljahr die Amtsgeschäfte und wird sich in den nächsten Tagen hier auf der Homepage und auch persönlich in den Klassen vorstellen.

Grußwort von Said

Die Q1 auf Zollverein - Strukturwandel zum Anfassen

Nachdem im Erdkunde-Unterricht die theoretischen Hintergründe beleuchtet wurden, unternahmen die Grund- und Leistungskurse der Q1 eine Exkursion nach Essen zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein. Die Schülerinnen und Schüler erhielten bei der Führung "Über Kohle und Kumpel" Einblicke in die erhaltenen Übertageanlagen der ehemals größten Zeche der Welt und verfolgten den Weg der Kohle von der Schachtanlage, durch die Sieberei bis zur Kohlenwäsche, in der die Kohle früher aufbereitet und anschließend verladen wurde.

Weiterlesen

Unsere neue Elternvertretung

Die neue Vertretung der Elternschaft am NEG stellt sich vor - Vielen Dank für Ihr Engagement! Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern und Lehrern. Die Schulkonferenz tagt wieder am 16. Oktober. Auf dem Foto: Fr. Schnorr, Hr. Dr. Schlager, Fr. Spitzer, Hr. Gohlisch, Fr. Löper und Fr. Schubert.

Weitere Informationen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge-Zertifikat!

Wir gratulieren herzlich zum bestandenen PET (Preliminary English Test): Eva Eilert, Erik Haske, Kilian Przetak, Cetin Ayküz, Sunny Ihlo, Feyha Mollaalioglu, Sonja Passaler, Nicole Tag, Lea Berndt, Katharina Greshake, Adrian Neziri, Jenine El-Houmsi.

Unser jährlicher CAE-Vorbereitungskurs (C1) wurde dieses Jahr von fünf fleißigen und ehrgeizigen Q1-Schülerinnen belegt, deren Arbeit sich ebenfalls mehr als gelohnt hat. Besonders freuen wir uns für Sarah Cortes Czech, die durch ihre hohe Punktzahl sogar das Niveau C2 geknackt hat. Herzlichen Glückwunsch an alle CAE-Absolventen: Sarah Cortes Czech, Maja Vukelja, Sarah Remse,Anne Jawoschek,Sandra Hennecke.

Weiterlesen

Willkommen am NEG - die neuen "Fünfer"

Am Mittwoch wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen eingeschult. In der Aula wurden sie vom Schulleiter, der SV und vielen älteren Schülerinnen und Schülern willkommen geheißen. Das NEG feiert zwei Premieren: Dies ist der erste vierzügige Jahrgang an unserer Schule und der erste, der von Anfang an nach dem Dalton-Konzept unterrichtet wird. In den nächsten Tagen gilt es die neue Schule zu erkunden, neue Fächer und neue Mitschüler kennenzulernen. Viel Spaß und Erfolg am NEG!

Weiterlesen

17. Veteranen-Fußballturnier

"Aus den Augen, aus dem Sinn" - das gilt nicht fürs NEG. Am Samstag trafen sich ca. 50 ehemalige Schüler und Lehrer zum alljährlichen Fußballturnier. Fünf Mannschaften der Jgst. 1996, 2003, 2006, 2012, 2013, 2015 und 2016 spielten in intensiven Partien den Sieger aus. Den Pokal konnte der Jahrgang 2016 im Endspiel gegen 2006 gewinnen - Herzlichen Glückwunsch! Am Buffet wurde anschließend noch die eine oder andere Anekdote aus der Schulzeit ausgetauscht. Nächste Gelegenheit zum sportlichen Wiedersehen: Das Veteranen-Volleyballturnier im April!

Weiterlesen

Schuljahr 2016 / 2017

Schuljahr 2015 / 2016

Schuljahr 2014 / 2015

Herzliche Einladung

Feierstunde zur Einschulung der neuen Klassen 5 und deren Eltern in der Aula:

Mittwoch, 29. August,
10:40 Uhr

Herzlich Willkommen am NEG!

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte