Neuigkeiten-Archiv

Hier finden Sie alle Nachrichten aus unserem Schulleben der letzten Zeit auf einen Blick. Viel Spaß beim Stöbern!

Latein an der Uni

Mitte Februar machte sich der Lateinkurs der Klassen 7a & b für einen Schultag auf den Weg ins Schülerlabor der Uni Bochum, um Lernstrategien für die Wortschatzarbeit kennenzulernen. Mit einer gewissen Aufregung starteten die Schülerinnen und Schüler in den Vormittag, um an elf Stationen ganz konzentriert alte und neue Lerntechniken zu erarbeiten und anzuwenden – sei es durch die Loci-Methode, das Ableiten von Wörtern aus dem Alltag oder auch das Erstellen eines Computer-Quiz‘. Nach verdienter Mittagspause ging es dann weitaus lebhafter zu: Spielerisch wurde nun getestet, ob die Arbeit am Vormittag schon erste Erfolge verbuchen konnte. Und tatsächlich liefen hier einige Schüler zur Höchstform auf und schlugen ihre Mitschüler im Vokabel-Domino oder beim Memory. Begeistert und voll mit neuen Impulsen ging es zurück nach Velbert. Nun bleibt noch, die unterschiedlichen Techniken im Unterricht und Zuhause erfolgreich anzuwenden.

Schöne Grüße vom Songwriter-Wochenende

Ende Januar sind wir im Freizeitheim Stolzenberg in ein Wochenende voller Spaß, Spontaneität, Kreativität und Produktivität gestartet. In neuen stufenübergreifenden Gruppen kamen schnell Ideen auf. Diese wurden mithilfe der Musiklehrer ausgearbeitet und abends in gemeinsamer Runde vorgespielt. Der Ausklang bestand aus Gemeinschaftsspielen und gemütlicher Runde mit Knabberkram. Am Sonntag blieb genug Zeit, noch ein wenig an den Stücken zu feilen, bis schließlich alles wieder abgebaut wurde und wir mit neuen Anregungen, Songs und Ohrwürmern im Kopf nach Velbert zurückfuhren. Wir freuen uns jetzt schon darauf unsere Ideen auf dem Schulkonzert zu präsentieren. Ein genauer Termin folgt noch.

Weiterlesen

Kröten, Lurche oder Molche?

Passend zum Start der Krötenwanderung bekam das Green Team am Mittwoch Besuch vom NABU (Naturschutzbund) Velbert. Frau Orfeld und Herrn Hankammer zogen die AG-Mitglieder zunächst durch ein Quiz in den Bann der Amphibien: Was fressen Amphibien? Was sind Molche? Warum ist Amphibienrettung so wichtig? Über diese und viele weitere spannende Fragen wurde diskutiert. Dabei dienten Modelle verschiedener Froscharten und eine detaillierte Diashow als Anschauungsmaterial.

Weiterlesen

Anmeldung zur Naturwissenschafts-AG

Auch im 2. Halbjahr 19/20 richtet das NEG eine Naturwissenschafts-AG ein, an der interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Velberter Grundschulen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus den fünften Klassen des NEG teilnehmen können. Die AG findet dienstags jeweils von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Ziel der AG ist es, Grundschülerinnen und Grundschüler sowie Fünftklässler mit Spaß an naturwissenschaftliche und Alltagsphänomene sowie wissenschaftliches Arbeiten heranzuführen. Sie werden dabei wie kleine Forscherinnen und Forscher experimentieren und neue Dinge erforschen.

Zur Anmeldung

Helau und Alaaf! - Karneval am NEG

Pünktlich um 11:11 Uhr waren an Altweiber die Jecken los - auf dem Schulhof und im Foyer wurde bei Partymusik gefeiert und um die originellsten Kostüme gewetteifert: Astronauten, laufende Sahnetorten, uvm., haben sich in Schale geworfen. Zwar ging der Unterricht anschließend weiter, aber sicherlich lustiger als an normalen Tagen, denn auch viele Lehrer waren verkleidet.

Bildergalerie

Spielend Englisch Lernen

Am Mittwoch, dem 19. Februar, waren theatre@school mit zwei Stücken bei uns am NEG. Die beiden britischen Schauspieler Jasmine Atkins-Smart und David Tomas Allan haben für die 5.- und 6.-Klässler das Stück "Aldrick Castle" und für die 8.- und 9.-Klässler das Stück "Game on" gespielt. Beide Stücke wurden in englischer Sprache dargeboten und dies so lebhaft und interaktiv, dass die Schülerinnen und Schüler alles verstanden haben und auch viel Spaß an den Aufführungen hatten.

Weiterlesen

Der neue Schulleiter stellt sich vor

Seit Februar ist Herr Aust als neuer Schulleiter für das NEG verantwortlich. Aufgrund der zügigen Arbeit aller beteiligten Stellen war die Nachbesetzung zum 01.02.2020 möglich.

Herr Aust wechselt aus Düsseldorf ans NEG. Dort hat er in den letzten vier Jahren das Comenius-Gymnasium geleitet.

Herr Aust ist 42 Jahre alt, wohnt in Velbert, ist verheiratet und hat zwei Töchter. Lehrer ist er seit 2005 und seine Fächer sind Geschichte und Sport. Er hat während seiner Laufbahn bereits an verschiedenen Gymnasien in Wuppertal, Meerbusch und Düsseldorf gearbeitet. Mit dem Wechsel in die Heimatstadt verbindet er nun Wohnort und Arbeitsort.

Weiterlesen

Das NEG erreicht ein Top-Ergebnis

Dass wir als Schule gut abgeschnitten haben, wissen wir schon länger. Doch warteten wir natürlich gespannt auf den Abschlussbericht. Dieser liegt nun vor und wir sind sehr stolz auf das Ergebnis. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick und einen Auszug aus dem Qualitätsbericht finden Sie hier.

Eine wichtige Feststellung vorab: Von 33 geprüften Kriterien ist die Qualität von 22 Kriterien exzellent, die Ausführung beispielhaft und kann als Vorbild für andere genutzt werden (Doppelplus-Bewertung).

Weiterlesen

Orientierungstage 2020

Glück. Wir alle wünschen es uns und streben danach es irgendwann mal zu erreichen. Während der diesjährigen Orientierungstage haben wir uns zusammen in einer kleinen Gruppe von 23 Leuten die Frage gestellt, wie wir Glück jetzt schon finden, vermehren und behalten können. In den drei Tagen haben Frau Reinhold-Kunze und Herr Reis uns geholfen aus dem Alltagstrott zu entfliehen und einen Raum für Gedanken geschaffen, denen wir im "normalen Leben" eher weniger Zeit widmen. Zwischen den sehr intensiven Gesprächen war Zeit für Basketball, Spiele und Teamaufgaben. Wenn wir könnten, würden wir alle nochmal mitfahren... Alexander Kloke (Q2)

Bildergalerie

Engagierte Schüler bei der Vesperkirche

Bereits im zweiten Jahr lud der Kirchenkreis Niederberg im Januar / Februar zur sogenannten Vesperkirche ein - dabei kamen täglich bis zu 350 Menschen in die Apostelkirche, um neben dem kostenlosen Essen auch die Geselligkeit und verschiedenste Beratungsangebote zu genießen. Die Religionskurse der Q1 ließen es sich nicht nehmen als Helfer mitzuwirken. Vom Kellner bis zum Tellerwäscher war einiges zu tun. Der "praktische Religionsunterricht" war trotz der Arbeitsintensität eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten.

Weiterlesen

Einladung: Schüler-Eltern-Lehrer-Chor

Liebe sangesfreudige Mitglieder der Schulgemeinschaft, für das Schulkonzert am 31.3.2020 möchten wir wieder einen Schüler-Eltern-Lehrer-Chor bilden. Der Termin ist immer donnerstags um 18:00 - 19:30 Uhr in der Aula und der erste Termin ist der 23.1.2020. Eingeladen sind alle, die gerne in Gemeinschaft singen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich.

Letztes Jahr haben wir uns sehr darüber gefreut, dass dieser Chor so großen Anklang gefunden hat und es wäre schön, wenn auch dieses Jahr wieder viele Mitsänger/innen dabei wären.

SV-Teamtage

Im Januar traf sich die Schülervertretung in der Villa B zu ihren Teamtagen. Dabei wurden neue Aktionen geplant, Fragen rund um Dalton diskutiert und Wünsche und Anregungen aus der Schülerschaft aufgenommen. Auch die Projektwoche war Thema. Die SV freut sich darauf auch im zweiten Halbjahr aktiv das Schulleben mitzugestalten.

Alle Infos zu SV

102 Pakete für die Velberter Tafel

Wer bringt Nudeln mit? Wer die Vorspeise? Was packen wir zum Trinken dazu? Süßigkeiten nicht vergessen! Jahr für Jahr packen die Schülerinnen und Schüler des NEG Menüs für Velberter Haushalte, die sich keinen reichlich gedeckten Tisch an Weihnachten leisten können. Die Aktion der Velberter Tafel findet großen Anklang - 102 kamen dieses Mal vom NEG. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und Spender!

Weiterlesen

Der Nikolaus war da!

Es weihnachtet sehr - Auch dieses Jahr zog die SV pünktlich zum Nikolaustag von Klassentür zu Klassentür und verteilte Schokonikoläuse. Diese konnten vorher im SV-Büro unter dem Motto "Macht euren Freunden eine Freude!" vorbestellt werden.

Weiterlesen

Aktionstag von terre des hommes

"Straßenkind für einen Tag" - das war das Motto der Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe, die am Dienstag in der Velberter Innenstadt mit einem Bauchladen selbst gebackene Plätzchen verkauften oder als Schuhputzer unterwegs waren und um Spenden baten. Die Aktion wurde anlässlich des Tages der Kinderrechte durchgeführt. So konnten die 6.-Klässler erfahren, was es bedeutet ein Straßenkind zu sein und für sich selbst sorgen zu müssen. Die Schülerinnen und Schüler des NEG sammelten an diesem Vormittag über 800 €. Im nächsten Jahr soll die Aktion erneut durchgeführt werden.

Weiterlesen

Die Urkunde

Rückblick: Tag der offenen Tür

Am 30.11.19 lud das NEG zum Tag der offenen Tür ein - Vielen Dank für Ihr und Euer zahlreiches Interesse am NEG! Neben klassischen Führungen durch die Gebäude gab es viele Präsentationen und Live-Experimente, die z.B. Grundschüler, die das NEG genauer kennenlernen wollten, zum Mitmachen einluden. Die Eltern konnten sich an verschiedenen Infoständen über das Daltonkonzept oder auch das neue Fach "DIGI@NEG" informieren. Im Café gab es einige Stärkungen und weitere Möglichkeiten zum ungezwungenen Austausch. Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler und Eltern des NEG, die hochmotiviert geholfen haben, den Tag möglich zu machen.

Bildergalerie

Das Green Team pflanzt Bäume

Im November besuchte das Green Team die "Plant-for-the-planet" – Akademie in Essen und ließ sich zum Botschafter für Klimagerechtigkeit ausbilden. Sie erfuhren nicht nur mehr über die Wichtigkeit der Bäume in der Klimakrise, sondern lernten in Workshops wie sie öffentliche Aktionen planen können, bevor sie dann selbst mit Spaten und Gummistiefeln ausgerüstet gemeinsam mit dem Förster und 70 anderen Schülern 230 Baumsetzlinge im Stadtwald pflanzten. Nach einem langen Tag für’s Klima – ein gutes Gefühl!

Eindrücke der Schüler

Die NEG-Plätzchen sind wieder da!

Fünf Jahre gibt es nun die Plätzchen-Back-Aktion zur Adventszeit. Vielen Dank an unsere Eltern und unseren Sekretärinnen, Frau Katelaan und Frau Bredtmann für ihre großartige Unterstützung in der Logistik. Für Andrea Grahovar-Funk ist es in diesem Jahr leider das letzte Mal, dass sie die Aktion mitträgt. Auch ihr ein herzliches Dankeschön für ihr besonderes Engagement!

Zum Velberter Winterzauber am Sonntag (1.12.) steht der Arbeitskreis "Akzente setzen!" von 12.00-18.00 Uhr zwischen der Eisdiele Cortina und Targo Bank und verkauft die von Eltern und Schülern gebackenen Weihnachtsplätzchen sowie Adventspunsch und frische Waffeln. Der Erlös ist wie immer für den Förderverein unserer Schule.

Weiterlesen

Ein Abend voller praktischer Lerntipps

Am 13.11. war Lerncoach Dagmar Bahners zu Gast am NEG. An einem inspirierenden und unterhaltsamen Abend lernten die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler wie sie ihr Kind auf dem Weg zum Lernerfolg optimal unterstützen und zum selbständigen Lernen motivieren können.

"Lernen mit Spaß und Motivation" stand auf der Einladung - das galt auch für die Besucher der Veranstaltung, die immer wieder zum Mitmachen eingeladen waren, um zu verstehen, wie Lernen funktioniert.

Alle Infos

Kennenlernfahrt der 5. Klassen

"Bei uns im Zimmer spukt's!", gruselten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse, obwohl sie zur Geisterstunde längst hätten schlafen sollen. Doch die dreistündige und acht Kilometer lange Wanderung am Vormittag von der Schule nach Essen-Werden konnte ihnen nichts anhaben. Gestärkt vom Mittagessen war der Nachmittag ausgefüllt mit Spielen zum Kennenlernen und zur Stärkung des Klassenzusammenhaltes. Welche fünf Charaktereigenschaften gehören zu wem? Schaffen es alle, ohne zu sprechen die Eisscholle zu erreichen? Welches Talent kannst du uns vorführen? Auch dank der mitgereisten Vertrauensschüler, die jederzeit Ansprechpartner für die Jüngeren sind, gelang eine abwechslungsreiche, lustige und harmonische Gestaltung der zweitägigen Fahrt.

Bildergalerie

Das NEG besteht Qualitätsanalyse mit Bravour

Die durch die Bezirksregierung Düsseldorf vom 28.-31. Oktober 2019 durchgeführte Qualitätsanalyse (QA) am Nikolaus-Ehlen-Gymnasium hat ein sehr positives Ergebnis für die Schule ergeben. Insbesondere die Neuausrichtung der Schule in den letzten Jahren und das innovative Profil einer individuellen Pädagogik nach dem Dalton-Modell wurden dabei lobend hervorgehoben. Mit diesem Ergebnis verabschiedet sich nach fünf Jahren Schulleiter Michael Anger, der nach Düsseldorf wechselt und dort ein neues Gymnasium aufbaut. Sein langjähriger Stellvertreter Studiendirektor Jens Raffenberg wird kommissarischer Schulleiter, bis die Stelle in den nächsten Wochen nachbesetzt wird.

Weiterlesen

Neugier gewinnt: Dalton+

Das Dalton-Konzept bietet ganz neue Möglichkeiten im Bereich der Begabtenförderung: In den Dalton-Stunden bearbeitet jede Schülerin und jeder Schüler seine Aufgaben im eigenen Tempo. Viele kommen mit dem Pensum gut zurecht und haben sogar noch etwas Zeit übrig. Diese Schülerinnen und Schüler werden nun im Rahmen der Begabtenförderung eingeladen an einem Dalton+ Projekt teilzunehmen. Einige Infos dazu finden sie hier.

Dalton+ Plakat

Dalton+ Handout

Werde Integrationspate!

Am NEG gibt es seit dem Jahr 2015 die Internationale Klasse, in der alle neu zugewanderten Schülerinnen und Schüler Sprachunterricht in Deutsch erhalten. Außerdem verbringen sie viele Stunden im Fachunterricht der Regelklassen. Ein Übergang in die Regelklasse ist nach zwei Jahren möglich und erfolgt bei sehr guten Sprachkenntnissen teils auch vorher.

Wir möchten, dass so viele internationale Schüler wie möglich am NEG bleiben können. Dazu müssen sie jedoch schnell Fortschritte in der deutschen Sprache machen. Das gelingt am besten, wenn man viel Deutsch spricht und auch Menschen hat, die einem helfen, sich in Deutschland und in der Schule zurecht zu finden. Wir möchten engagierte Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen als NEG Integrationspaten ausbilden und dieses Engagement im Rahmen von Dalton+ hilft Dalton würdigen.

Weiterlesen

Schöne Grüße von der Studienfahrt

In der Woche vor den Herbstferien war die Q2 auf großer Europatour - auf den Studienfahrten erkundeten die Leistungskurse verschiedene Städte und Regionen. So ging es z.B. für den Erdkunde-LK zum Gardasee, inklusive Besichtigungen der Städte Verona und Venedig. Der Physik-LK wiederum fuhr nach Genf, wo neben dem berühmten Teilchenbeschleuniger auch die UNO besichtig wurde. Neben dem Bildungsprogramm stand natürlich ebenso der Spaß und die gemeinsame Zeit im Vordergrund.

Weiterlesen

Austauschprogramm in Wales

Für unsere 7 Schülerinnen und Schüler Onur Ksoll (7c), Nehir Altinisik (7d), Aysa Yildiz (8a), Nick Bender (8a), Andrea Kunz (8b), Tuana Civilek (9b) und Eva Fuchs (9b) ging es in den Herbstferien nach Llandudno in Wales. Dort nahmen sie an einem Jugendaustauschprogramm mit anderen deutschen Schülern und 21 walisischen Schülern teil. Neben Songwriting- und Diskussionsworkshops zu den Themen Konfliktbewältigung und Versöhnung gab es gemeinsame Ausflüge in der Umgebung.

Unsere Schülerinnen und Schüler wurden sehr herzlich aufgenommen und haben neben Englisch auch erste Wörter Walisisch gelernt, Llongyfarchiadau (Congratulations)!

Weiterlesen

Gedenkstättenfahrt Auschwitz

"Ihr habt keine Schuld an dieser Zeit. Aber ihr macht euch schuldig, wenn ihr nichts über diese Zeit wissen wollt." (Esther Bejarano)

Vier Tage war ich, Herr Reis, für das NEG mit dem Gymnasium Jüchen unterwegs. 20 Schülerinnen und Schülern hatten sich nach vorherigen Vorbereitungen auf den Weg nach Oświęcim (Auschwitz) gemacht. Wir besuchten die Stadt und die restaurierte Synagoge. Das Stammlager Auschwitz und das Vernichtungslager Auschwitz - Birkenau konnten wir mit Führungen und alleine kennen lernen. Viele Gedanken gingen uns an einem solchen Ort durch den Kopf - aber auch Erinnern mit Blick auf die Gegenwart und Zukunft. Daher möchte auch das NEG regelmäßig eine Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz anbieten.

Neues Schulprogramm

Zum Schuljahr 19/20 wurde unser neues Schulprogramm verabschiedet. Es beschreibt nun nicht mehr ausschließlich den Status Quo, sondern auch den Entwicklungsprozess der Schule. Entscheidend ist dabei die Differenzierung in "Das haben wir", "Daran arbeiten wir" und "Das wollen wir". Hier wird klar, dass es so einen dynamischen Charakter gewinnt und in Zukunft immer wieder weiterentwickelt wird.

Schulprogramm 2019

Wir feiern zusammen - unser Sportfest

Laut aber fröhlich, wuselig, aber auch hochkonzentriert ging es wieder beim Sportfest zur Sache, bei dem alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und viele Eltern im Sportzentrum Velbert zusammenkamen. Sportlich fair und motiviert ging es auf den Spielfeldern rund und in den Pausen wurde das von den Eltern zur Verfügung gestellte Buffet geplündert. Großer Dank auch an die EF, die traditionell die Schiedsrichter stellt und bei der Durchführung hilft.

Weiterlesen

Aktion Tagwerk - Danke an alle Spender!

Der Tag des mündlichen Abiturs in diesem Frühjahr war zwar unterrichtsfrei, sehr viele Schülerinnen und Schüler des NEG nutzten allerdings die Zeit, um an der Aktion Tagwerk - "Dein Tag für Afrika" - teilzunehmen. Nun steht die Gesamtspendensumme fest: Es kamen 4157 € zusammen! Vielen Dank für euer Engagement. Alle Informationen zum Projekt, insbesondere wem das Geld zugute kommt, finden sie auf der Homepage von Aktion Tagwerk.

Aktion Tagwerk

Unsere Elternvertreter stellen sich vor

Wir begrüßen recht herzlich die neuen Elternvertreter in der Schulkonferenz:

Frau Schnorr (Stellvertr. Vorsitzende), Herr Nkossi, Frau Herm (Vorsitzende der Schulpflegschaft), Frau Schubert, Herr Gohlisch und Frau Kraska.

Vielen Dank für Ihr Engagement am NEG. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in den Gremien der Schule.

Alles zur Elternarbeit

Die Medienscouts 19/20

Auf einem Workshop in Langenberg haben sich die Teilnehmer der Medienscouts-AG über die neusten Entwicklungen bei Instagram und YouTube informiert und z.B. diskutiert welche Folgen die Selbstdarstellung in sozialen Medien haben kann, wie Click-Baiting funktioniert, uvm. Das neue Wissen werden sie bald in Workshops an die 5. & 6. Klassen weitergeben. Auch darüber hinaus sind die Scouts für euch da. Wenn ihr Beratung benötigt oder aktiv in der AG mitmachen möchtet, findet ihr uns immer mittwochs in der Mittagspause in E32 (COM1).

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Cambridge Zertifikat

Auch dieses Jahr können wir stolz unsere neuen Cambridge-Absolventen präsentieren! Die Zahl der Schüler, die sich der Herausforderung gestellt haben, ein Englisch-Zertifikat auf C1 Niveau zu meistern, hat sich dank Dalton deutlich erhöht, da sich die Arbeitsgemeinschaft nun im Vormittagsbereich im Rahmen von Dalton+ treffen kann. Besonders freuen wir uns für Eva Eilert, Lara Günter und Gianluca Hafke, die mit ihrer hohen Punktzahl das Niveau C2 geknackt haben!

Hier gibt es alle Absolventen, denen wir gratulieren möchten, und Informationen zur Anmeldung für den nächsten CAE- und PET-Kurs:

Weiterlesen

Traum platzt erst im Elfmeterschießen

Mit ein bisschen mehr Glück hätten sich die Fußballspieler des NEGs (Jahrgänge 2006 -2008) für das nächsthöhere Turnier qualifiziert, doch im Finale zog man im Elfmeterschießen den Kürzeren. Die Gruppenspiele wurde mit 1:0 gegen das Gymnasium Wülfrath und mit 2:1 gegen die Gesamtschule Velbert-Mitte gewonnen, so dass der Weg fürs Finale frei war. Hier zeigten die Jungs eine tolle Mannschaftsleistung und trotzten der favorisierten Mannschaft des Gymnasiums Hochdahl ein 0:0 ab: die Entscheidung fiel im Elfmeterschießen! Mit 5:3 setzte sich die Mannschaft aus Hochdahl dank besserer Nerven und einem überragenden Torhüter durch und zog nicht unverdient in die nächste Runde ein.

Weiterlesen

Willkommen am NEG - die neuen "Fünfer"

In der ersten Schulwoche wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen eingeschult. In der vollbesetzten Aula wurden sie vom Schulleiter, ihren zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern und der SV begrüßt. Einen großen Willkommens-Applaus spendeten anschließend die Sechstklässler, die im Treppenhaus ein Spalier bildeten. In den nächsten Tagen gilt es die neue Schule zu erkunden, neue Fächer und neue Mitschüler kennenzulernen. Viel Spaß und Erfolg am NEG!

Weiterlesen

Schuljahr 2018 / 2019

Schuljahr 2017 / 2018

Schuljahr 2016 / 2017

Schuljahr 2015 / 2016

Schuljahr 2014 / 2015

Öffnungszeiten Sekretariat

Das Sekretariat ist in der ersten Ferienwoche per Mail erreichbar und ab dem 04.08.2020 wieder täglich besetzt.

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Unser Kulturprogramm

Musik, Theater und Literatur - für jeden ist etwas dabei, sei es zum Mitmachen oder zum Zuschauen.

Kulturflyer NEG 19/20

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte