Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft eine erholsame schulfreie Zeit und schöne Sommertage!

Das war die Projektwoche 2019

Zum Abschluss des Jahres stand wieder Unterricht in anderer Form auf dem Programm. In gemischten Altersgruppen zog es einige Schülerinnen und Schüler für ganze zwei Tage inklusive der Nacht ins Museum, andere trainierten für einen Triathlon. Neben künstlerischen Ergebnissen, z.B. Stop-Motion-Filmen oder Malmaschinen, hatten auch ernste Themen ihren Platz. So fanden sich Projektgruppen zum Thema Rassismus oder Mobbing zusammen. Im Rahmen der Projektwoche stellte der Literaturkurs der Q1 außerdem sein aktuelles Theaterstück "Spiel des Lebens" vor - zur Erinnerung an einen tollen Abend unten das Programmheft zum Nachlesen. Einige Ergebnisse können sie hier in der Bildergalerie bestaunen. Das Programm war so vielfältig und bunt wie selten, vielen Dank an alle für die gelungene Woche!

Übersicht über die Projekte Programmheft Spiel des Lebens Video des Modern Dance Projekts Video des Trickshot Projekts

Kennenlernnachmittag

Für unsere neuen Fünftklässler war es ein spannender Nachmittag: In welche Klasse komme ich? Mit wem bin ich in einer Klasse? Wer ist meine neue Klassenlehrerin oder Klassenlehrer?

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herr Anger und den Unterstufenkoordinator Herrn Sproedt in der Aula gingen unsere "Neuen" begleitet von den Klassenlehrerteams und den Vertrauensschülern in ihre Klassen, während die Eltern von den Eltern der jetzigen Fünftklässler zum Austausch bei Kaffee und Kuchen eingeladen waren. Zum Abschluss kamen alle auf dem Schulhof zur Charlie-Chaplin-Staffel zusammen. Dann hieß es "Tschüss und auf Wiedersehen!" bis zum 28. August, um 10:40 Uhr, zur Einschulungsfeier.

Bildergalerie

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

Am 29.6. wurde es feierlich im Forum Niederberg: Die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2019 bekamen ihre Zeugnisse überreicht. Schulleiter Herr Anger, Stufenleiterin Frau Dietz, Schülersprecher Said Velicanin und der 1. Beigeordnete der Stadt Velbert Gerno Böll gratulierten. Laurine Bludau (1,1) und Jakob Neuhaus (1,4) wurden als beste Schülerin und als bester Schüler besonders geehrt. Nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Abiturientinnen und Abiturienten und die besten Wünsche für das weitere Leben. Bleibt uns als NEG-"Veteranen" erhalten!

Bildergalerie

Ehrungen und Auszeichnungen

Die Streitschlichter wurden für ihr Arbeit mit einem Ausflug in den Kletterpark Langenberg belohnt. Nach bewältigtem Kletterparcours erfolgte die Ehrung der Schüler für ihre Tätigkeit als Streitschlichter durch ihre Mentoren Frau Steinborn und Herrn Sons. Wir bedanken uns ganz herzlich für euer Engagement für die Schulgemeinschaft!

15 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8, EF und Q2 haben sich auf die DELF Prüfungen (Diplôme d‘Etudes en Langue Française) verschiedener Niveaustufen (A2, B1 und B2) intensiv vorbereitet und alle Teilnehmer haben erfolgreich bestanden! Besonders gut abgeschnitten haben Emma Salonski und Marleen Rudolph (Klasse 8, Niveau A2). Herzlichen Glückwunsch!

Jung und Alt kommen zusammen

Beim Generationentreff der AWO in Velbert hielten die SchülerInnen des Kath. Religionskurses im Jahrgang 7 Präsentationen zum Thema "neue Medien". Die Senioren, die am 3.7. zum Treffen kamen, waren sehr an dem Thema interessiert und hatten viele Fragen an die SchülerInnen wie z.B. wie YouTube genutzt werden könne oder was eine Cloud sei. Auch wurden die Jugendlichen gefragt, wie lange sie ihr Smartphone pro Tag nutzten. Die SchülerInnen freuten sich über den Generationenaustausch, bei dem sie über ihr Expertenthema referieren konnten.

Leonard für das NEG!

Am Dienstag, den 02.07.2019, fand am Baldeneysee die 64. Ruderregatta des Schülerruderverbandes Nordrhein-Westfalen am Baldeneysee statt. Mit an den Start im Einer ging Leonard Lukrafka, Schüler aus unserer 6D, der nun seit einem halben Jahr rudert. Bei der Regatta erreichte Leonard mit einer Superzeit von 05:06 min auf 1000 Metern den dritten Platz. Wir gratulieren ihm zu diesem Erfolg auf dem Treppchen ganz herzlich und freuen uns auf viele weitere Erfolge im Rudern - gerne wieder als Vertreter des NEG!

Schöne Ferien!

(Bild von seth0s auf Pixabay)

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft eine erholsame schulfreie Zeit und schöne Sommertage!

Dürfen wir uns vorstellen?
Der Film zur Schule

Wer war der Mensch Ehlen?

Alles zur Geschichte des NEG erfahren Sie hier.

Geschichte